Alles finden...

20. Juni 2016 - Mit kleinen Schritten in die große Welt

IMG 6220
Es war soooo viel los... jetzt aber wird es endlich Zeit, dass wir noch mal berichten, bevor dann alle in ihr neues Leben starten.
In der 8. Woche gab es wieder viel im vertrauten Umfeld zu erleben: noch mehr Besuch, auch die ganz Kleinen 2-Beiner und der große schwarze Pino, viel Zeit mit der ganzen Familie im Familienalltag, Fernsehabende, Essen mit Freunden... und unsere glorreichen 6 immer dabei. Am Ende der 8. Woche dann Impfen und Chippen. Unsere Tierärztin wie immer begeistert, wie gelassen alle das nehmen. Kein Mucks beim Pieksen und Untersuchen - und alle haben es prima vertragen und waren schon nach 2 Stunden wieder zu neuen Abenteuern aufgelegt.
In der 9. Woche dann ging es mit kleinen Schritten in die große, weite Welt: Wir waren in der Hundschule, bei schönem Wetter auf der großen Wiese, am Regentag in der komischen Halle. Völlig unbeeindruckt erkundeten die G-chen die fremden Umgebungen.
Aber auch in den Wald sind wir gefahren. Ein schöner kleiner Ausflug - mit einem Picknick auf der grünen Wiese. Das im Korb nicht nur Leinen und Handtücher sind, das haben sie schnell raus. Die Leinen haben sie nun auch öfter dran gehabt und sie ziehen sie vergnügt hinter sich her: Und da wir für unsere Ausflüge das Auto benötigen, haben sie so ganz nebenbei das Autofahren geübt - und sind prima in der Box mitgefahren - inzwischen so entspannt wie unseren Großen.
Am Wochenende waren wir noch am Bahnhof. Ganz cool sind sie mit uns Aufzug gefahren und haben die Bahnhofsatmosphäre gelassen und entspannt bestaunt. Viele Menschen, die eilige vorbeiliefen, Rollkoffer, komische Geräusche, in der Bahnhofshalle so ein komisches Licht... alles kein Problem.
Gestern dann zum "Shopping" in die Innenstadt. Im Einkaufszentrum Schwanenmarkt konnte man schön flitzen und sich von den Leuten bewundern lassen. Die Böden glatt, große Schaufenster... und wieder ein kleines Picknick.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern bei unseren Ausflügen. Ohne euch wär das alles nicht möglich.
Danke auch an Mama Flanna und Tante Frida, die die Kleinen geduldig begleiten und immer ein Auge auf alles haben...
IMG 6284
IMG 6667 IMG 6383
IMG 6755
IMG 6801
Diese und noch mehr Schnappschüsse
IMG 6520
IMG 6824 IMG 6929