Alles finden...

Wie viele andere Terrierrassen verliert auch der Irish Terrier sein Haar nicht ganz von alleine. Er muss getrimmt werden, damit er wie ein Irish Terrier aussieht und sein Fell eine gute Qualität behält. Beim Trimmen wird das lang gewachsene, abgestorbene oder auch reife Haar von Hand oder mit einem stumpfen Trimmmesser in Wuchsrichtung herausgezupft. Je reifer das Haar ist, desto müheloser lässt es sich zupfen. Je nach Fellbeschaffenheit ist dies alle drei bis 4 Monate nötig. In diesem Fall wird der Irish Terrier komplett getrimmt, was schon 2 bis 3 Stunden dauern kann. Möglich ist es auch, in regelmäßigen Abständen nachzutrimmen. Dabei werden immer nur die jeweils zu langen Haare korrigierend entfernt. Es entsteht ein sogenanntes Rolling Coat.


Das Haar darf keinesfalls geschoren werden, dabei würde das Fell seine intensive Farbe verlieren. Das Haar würde zu weich werden und dem Hund keinen guten Schutz mehr bieten.

Gutes Trimming will erlernt und geübt sein. Aber es ist kein Hexenwerk. Ganz wichtig ist es, schon den kleinen Welpen daran zu gewöhnen, ruhig und gelassen auf dem Tisch zu stehen. Stellen Sie ihn daher von Anfang an mehrmals pro Woche auf einen Tisch mit rutschfester Unterlage oder einen Trimmtisch und lassen Sie ihn die Erfahrung machen, dass es dort gar nicht so schrecklich ist. Bleiben Sie dabei immer bei ihm. Belohnen Sie ihn zum Beispiel mit einem Leckerchen, wenn er brav stehen bleibt. Entscheiden Sie, wann er wieder runter darf. Lassen Sie ihn nicht runter, wenn er zappelt, dann würden Sie ihn für das Zappeln belohnen. Am Anfang muss er nur wenige Minuten oben aushalten. Langsam steigern Sie dann die Zeit und er wird sich schnell ans Kämmen, Bürsten und Zupfen gewöhnen.

Das Schöne an dieser Übung ist, dass Sie hier gleich auch für den Tierarzt und andere Situationen üben, in denen der Hund untersucht werden muss. Schauen Sie sich auf dem Tisch seine Zähne an, heben Sie die Pfötchen hoch, schauen Sie in die Ohren. Berühren Sie ihn überall. Loben und belohnen Sie ihn dabei immer wieder, wenn er brav alles über sich ergehen lässt. Diese Mühe in den ersten Monaten macht sich ein ganzes Terrierleben bezahlt.

Wir zeigen Ihnen das Trimmen Ihres KENAVO Irish Terriers und helfen Ihnen, es zu erlernen, wenn Sie selber trimmen möchten. Ebenso erhalten Sie bei uns Informationen zu nützlichen Werkzeugen und Hilfsmitteln beim Trimmen. Wer etwas zum Thema lesen möchte, wird zum beispiel in der Trimmfibel von Renate Dolz fündig, die viele Informationen zum Trimmen der verschiedenen Terrier-Rassen enthält.

Die nachstehende Abbildung aus dem Buch Irish Terrier von Lucy Jackson zeigt, wie der Irish Terrier beim Trimmen "modelliert" werden kann, um sein typisches Erscheinungsbild zu unterstützen.

 Trimm-Foto_Large

 

Und zum Abschluss noch ein Video (leider auf Englisch), das das Hand-Trimming sehr schön darstellt: