18. April 2020

Damit müssen Sie rechnen…

0  KOMMENTARE

... wenn ein Welpe ins Haus kommt

  • er wird ins Haus machen, auch wenn Sie sich bemühen, ihn stündlich hinauszubringen
  • er wird mitten in der Nacht aufwachen und jammern
  • er wird an allem Möglichen herumknabbern
  • er wird mit den Spielsachen Ihrer Kinder spielen
  • er wird Papier zerfetzen, z. B. die Post, die herumliegt, oder die Rolle Toilettenpapier, die er abgerollt hat
  • er wird versuchen, auf Möbel oder Betten zu springen
  • er wird Gegenstände wie z. B. Kissen durch die Wohnung zerren und versuchen zu zerfetzen
  • er wird Vieles, was er finden kann, ins Maul nehmen
  • er wird an Ihren Händen, Füßen oder Ihrer Kleidung knabbern
  • er wird Sie, Ihre Kinder oder Besucher anspringen
  • er wird ständig versuchen, Ihre volle Aufmerksamkeit zu erlangen
  • UND er wird Sie mit seinem treuen, verschmitzten Blick um die Pfote wickeln

Eine aufregende Zeit  - Zeit für Spielregeln - am besten von Anfang an!

Aber vielleicht fällt Ihrem Welpen aber auch noch etwas ganz anderes ein...

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Interessante Artikel

EMPFOHLEN

Wann gibt es wieder Welpen bei KENAVO?

Möchten Sie auch gerne wissen, wann es bei KENAVO wieder einen Wurf gibt? Hier erfahren Sie mehr…

KENAVO Glenna:
100 km, 5 Etappen, 4 Mann, 1 Hund

KENAVO Jim Jarmusch erfolgreich ausgestellt und zur Zucht zugelassen

>