18. April 2020

Damit müssen Sie rechnen…

0  KOMMENTARE

... wenn ein Welpe ins Haus kommt

  • er wird ins Haus machen, auch wenn Sie sich bemühen, ihn stündlich hinauszubringen
  • er wird mitten in der Nacht aufwachen und jammern
  • er wird an allem Möglichen herumknabbern
  • er wird mit den Spielsachen Ihrer Kinder spielen
  • er wird Papier zerfetzen, z. B. die Post, die herumliegt, oder die Rolle Toilettenpapier, die er abgerollt hat
  • er wird versuchen, auf Möbel oder Betten zu springen
  • er wird Gegenstände wie z. B. Kissen durch die Wohnung zerren und versuchen zu zerfetzen
  • er wird Vieles, was er finden kann, ins Maul nehmen
  • er wird an Ihren Händen, Füßen oder Ihrer Kleidung knabbern
  • er wird Sie, Ihre Kinder oder Besucher anspringen
  • er wird ständig versuchen, Ihre volle Aufmerksamkeit zu erlangen
  • UND er wird Sie mit seinem treuen, verschmitzten Blick um die Pfote wickeln

Eine aufregende Zeit  - Zeit für Spielregeln - am besten von Anfang an!

Aber vielleicht fällt Ihrem Welpen aber auch noch etwas ganz anderes ein...

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Interessante Artikel

EMPFOHLEN

Wann gibt es wieder Welpen bei KENAVO?

Möchten Sie auch gerne wissen, wann es bei KENAVO wieder einen Wurf gibt? Hier erfahren Sie mehr…

Wir gratulieren KENAVO Higgins

Agility: KENAVO Innocent Keela startet durch

>