24. August 2018

Unsere I-Tüpfelchen in der 4. Woche

0  KOMMENTARE

Es wird eng an der Milchbar    

Eng wird es jetzt in der 4. Woche wirklich an der Bar. Und gaaaanz wichtige Sachen sind nun auch passiert. Wohl dosiert gab es zum Beispiel ersten Besuch...

004
003

Louisa und Oscar, beide erfahrene Welpenbesucher und Irish Terrier Kenner, kamen zum Kuscheln. Die Tüpfelchen ließen sich gerne kraulen und auf den Schoß nehmen.
Frida steht schon seit vielen Tagen sehnsüchtig am Gitter - nach gut 3 Wochen ließ Mama Flanna sie rein - und wie immer blieb Frida ruhig und freundlich, die I-chen begrüßten sie respektvoll und neugierig.

IMG 0497
IMG 0490
IMG 0492
IMG 0453

Sieht anders aus, riecht anders, muss man anders futtern. Schmeckt aber auch...

IMG 0357

Die Milchbar danach darf trotzdem nicht fehlen!

IMG 0400
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Interessante Artikel

EMPFOHLEN

Wann gibt es wieder Welpen bei KENAVO?

Möchten Sie auch gerne wissen, wann es bei KENAVO wieder einen Wurf gibt? Hier erfahren Sie mehr…

Corona: Hunde können noch mehr….

Hunde züchten in Corona-Zeiten

>